Menu

Zukunft braucht Weitblick

1.)    Entwicklung der Marktgemeinde Altdorf zur familienfreundlichsten Kommune der Region

  • Programm „Bauen für junge Familien“ und nachfrageorientierte Ausweisung von Baugebieten
  • Generalsanierung des Kindergartens St. Josef
  • Weiterentwicklung des Jugendzentrums
  • Bestmögliche Ausstattung der Altdorfer Schulen
  • Arbeits- und Ausbildungsplätze vor Ort: Daher auch moderates Wachstum durch Ausweisung neuer Gewerbegebiete

2.)    Belebung des Marktplatzes und Zentrum von Altdorf

  • Effektives Flächen- und Leerstandsmanagement
  • Umgestaltung des Übergangs der Kreuzung Wadenspanner
  • Umgestaltung des Übergangs zwischen Apotheke und Sparkasse
  • Entwicklung eines Verkehrsentwicklungsplanes für Altdorf

3.)    Schaffung und Modernisierung von Familien- und altersgerechten Spiel- und Aufenthaltsplätzen


4.)    Behutsame Entwicklung und Aufwertung unserer Ortsteile

  • Anschluss der Ortsteile an das Radwegenetz
  • Anschluss an das schnelle Internet
  • Bessere Berücksichtigung der Ortsteile an das Straßen- und Gehwegenetz

5.)    Förderung von Vereinen und Kultur

  • Bestmögliche Unterstützung der Altdorfer Vereine durch offensive Förderung

6.)    Barrierefreies Altdorf für Familie, Senioren und Menschen mit Behinderung

  • Förderung von Inclusionsmaßnahmen
  • Barrierefreies Bauen: Kommunales Förderprogramm für private barrierefreie Umbaumaßnahmen für alters- und behindertengerechtes Wohnen
  • Errichtung von Mehrgenerationenhäuser
  • Bessere Berücksichtigung der Barrierefreiheit bei der Verkehrsraumgestaltung
  • Ansiedlung einer weiteren zentrumsnahen Einrichtung für „Betreutes Wohnen“

7.)    Lokale Förderung der Energiewende

  • Aktive Maßnahmen der Marktentwicklung (Blockheizkraftwerke, Geothermienetz, Photovoltaik-Dächerprogramm)
  • Optimierung der Energiesparmaßnahmen an öffentlichen Gebäuden

8.)    Stärkung des Wirtschaftsstandortes Altdorf

  • Sicherung qualifizierter Arbeitsplätze
  • Schaffung eines Katalogs für Industrie- und Gewerbebetriebe in Altdorf
  • Schaffung eines Ansprechpartners für Gewerbe- und Industrieansiedlung in Altdorf

9.)    Bessere Bürgerbeteiligung

  • Bessere Beteiligung der Bürger bei Inangriffnahme von kommunalen Großprojekten
  • Geothermieprojekt, Verkehrsentwicklungsprogramm, Freifunk, Gewerbe- und Industriegebiete – Umwandlung in Wohnprojekte
  • Nicht der Bürger ist für die Gemeinde da, sondern die Gemeinde ist für den Bürger da